Die Osteopathiebehandlung

einzelner Symptome, sondern sieht den Menschen als Ganzes. Behandelt werden daher auch keine Krankheiten, sondern der Patient in seiner körperlichen Einheit auf allen Ebenen. Deshalb ist es auch nicht sinnvoll Beschwerdebilder für die Osteopathie anzugeben. Die Beseitigung von Symptomen ist aus Sicht der Osteopathie ein Ergebnis der Auflösung von Einschränkungen und Blockaden jeglicher Art. Mehr dazu: www.osteopathie.de/behandlung

Kostenübernahme der Osteopathie

Die Kosten für die osteopathische Behandlung werden von privaten und gesetzlichen Krankenkassen teilweise übernommen. Informieren Sie sich bitte bei ihrer Krankenkasse oder unter den folgenden Links, ob eine Erstattung in Ihrem Fall möglich ist:
www.osteokompass.de/patienteninfo-krankenkassen
www.osteopathie.de/service-krankenkassenliste

Zur Terminanfrage

Was ist Osteopathie (Video)

Was ist Osteopathie

Quelle: https://osteopathie-cb-ulm.de/Die_Osteopathiebehandlung

Einwilligungen verwalten